Rubrik: Aktuelles

Erfolgreiches Geschäftsjahr des EW Aadorf

Der Gemeinderat hat den Geschäftsbericht und die Jahresrechnung 2016 des Elektrizitätswerks und der Wasserversorgung Aadorf mit einem Reingewinn von 1.24 Millionen Franken genehmigt.

Die Jahresrechnung 2016 weist einen relativ hohen Gewinn aus. Der Gemeinderat und die Geschäftsleitung des EW Aadorf sind sich einig, dass in den nächsten Jahren diverse Anpassungen gemacht werden müssen. Die Geschäftsleitung wird an einem Workshop die verschiedenen Themen diskutieren und eine detaillierte Investitionsplanung über alle Sparten in den nächsten Jahren erstellen. Durch die personellen Wechsel in der Geschäftsleitung sind neue Ideen vorhanden, deren Umsetzung jedoch noch ein wenig Zeit benötigen.

Spartenrechnungen
Erfreulicherweise schliessen sämtliche Sparten mit einem Gewinn ab. Es wird festgestellt, dass 2016 eine kleine Mehrmenge an Strom verkauft wurde. Der Nettogewinn beim Strom beträgt nach den Abschreibungen Fr. 615‘800.−. In der Sparte Wasser wurde ein Gewinn von Fr. 331‘856.85 erzielt. Dank viel weniger Leitungsbrüchen lagen die Kosten hier rund Fr. 180‘000.− tiefer als 2015 und gleichzeitig wurde 7 Prozent mehr Wasser als im Vorjahr verkauft. Im Netzbau lag der Aufwand um Ertrag im gleichen Rahmen wie 2015. Die Sparte schliesst mit einem Plus von Fr. 88‘656.96. Mit einem ausgewiesenen Gesamtumsatz von Fr. 1‘391‘435.74 und einem Bruttogewinn von Fr. 207‘386.29 ist der Geschäftsabschluss in der Sparte Installation wiederum sehr erfreulich. Die Sparte Kommunikation bewegt sich im Rahmen des Vorjahres mit einem bescheidenen Gewinn von Fr. 687.78.

Positive Erfolgsrechnung
Bei einem Gesamtertrag von 10.390 Millionen Franken und einem Gesamtaufwand von 9.112 Millionen Franken verbleibt ein Reingewinn von 1.244 Millionen Franken. Das Eigenkapital erhöht sich daher auf neu 3.873 Millionen Franken.

Der Gemeinderat zeigt sich erfreut über das positive Ergebnis und genehmigte die Jahresrechnung an seiner letzten Sitzung.

Gemeinderat Aadorf
Geschäftsleitung EW Aadorf

zurück - Druckversion