Eisenbahnrechtliches Plangenehmigungsverfahren

Die Schweizerische Bundesbahnen SBB plant beim Bahnhof Aadorf folgendes:
- Erhöhung des Mittelperrons auf P55 (55 cm über Schienenoberkante) auf einer Länge von 220 m
- Beseitigung der Engstellen bei Rampe und Treppe
- Erneuerung der Perronbeleuchtung und der Perronmöblierung

Die Planunterlagen können vom 4. Februar bis 5. März 2019 bei der Gemeindeverwaltung Aadorf, Amt für Bau und Umwelt, eingesehen werden.

Öffentliche Auflage


Meldung druckenText versendenFenster schliessen